Herzlich WILLKOMMEN auf schnittholz-hobelware-traunstein.de - Ihre Plattform für Holzbau und Platten...

... in der Region Traunstein, Inzell und Rosenheim.

schnittholz-hobelware-traunstein.de gibt Ihnen einen Überblick über das Thema Holz und Platten für alle Bereiche – vom Bauholz über konstruktive Platten bis hin zum KVH und BSH. Zusätzlich bieten wir Ihnen einen Einblick über das Thema Fassadenholz oder die Fassade.

Für Ihr Bauprojekt finden Sie bei schnittholz-hobelware-traunstein.de immer die richtige Platte, Latte oder das perfekte Stück Holz. Privatkunden und Kunden aus dem gewerblichen Bereich, wie Zimmerer, Dachdecker und Tischler, garantieren wir von schnittholz-hobelware-traunstein.de ein breites Sortiment an Längen und Stärken für jeden Einsatzbereich. Eine fachgerechte technische Beratung und die Lieferung innerhalb weniger Tage ist für uns von schnittholz-hobelware-traunstein.de selbstverständlich. 

schnittholz-hobelware-traunstein.de steht für:

  • Holz für jedes Projekt verfügbar
  • Alle Bauhölzer in Standard-Längen und Querschnitten.
  • Ein breites Sortiment an Holz ist für private und gewerbliche Kunden verfügbar.
  • Produktgerechte Lagerung mit höchster Qualität und Verfügbarkeit der Hölzer.
  • Die fachgerechte technische Beratung gewährleistet das kompetente Team von Ihrer Holzfachmarkt Maiermühle.
  • Lieferung, Baustellenlieferung und Anlieferung in die Region: Rosenheim, Inzell, Bad Reichenhall, Salzburg und Traunstein.

schnittholz-hobelware-traunstein.de ist eine Plattform für Kontruktionsvollholz bzw. KVH der Maiermühle - inkl. der Holzbauwelt von Ihrem Holzexperten in der Region Rosenheim, Inzell, Bad Reichenhall, Salzburg und Traunstein.


Ihre Vorteile beim Bauen mit Holz:

Für alle Bauvorhaben ist eines gleich: Die Bauzeit soll möglichst kurz sein und die Planung flexibel und vielfältig. Holz bietet den Architekten, Bauherren und Zimmerern viele Gestaltungsmöglichkeiten. Alles spricht für diesen Baustoff. Auf allen Seiten unserer Internetseite sind die Vorteile genannt, hier nun ein paar wenige, die unter anderem zu den wichtigsten gehören.

Vorteil – hervorragender Wärmeschutz
Holz ist ein schlechter Wärmeleiter und durch seine Beschaffenheit ein hervorragender Wärmeschutz im Winter und im Sommer. Im Holz sind die Zellen mit Luft gefüllt, damit wird dieses Material anders als beispielsweise Stein/Beton zu einem trägen Wärmeleiter. Die Temperaturschwankungen sind verzögert. So ist die Energieeinsparung beim Bauen und beim Wohnen durch eine gute Wärmedämmung im Holzhaus natürlich gewährleistet.

Vorteil – kurze Bauzeit
Der Fertigbau hat sich längst etabliert und wird gerade im Holzbau schon seit Jahrzehnten eingesetzt. Mit diesen Erfahrungen ist ein hoher Vorfertigungsgrad im Holzfertigbau längst keine Qualitätsfrage mehr. Alles ist dort möglich. Mit der Vorfertigung werden eine kurze Bauzeit, eine termingenaue Planung und ein schneller Bezug möglich – im Privatbau, Gewerbebau und im Kommunalbau.

Vorteil – sehr gutes Raumklima
Der natürliche Baustoff Holz wirkt auf uns angenehm und beruhigend. Allgemein sorgt dieses Material mit seinen Eigenschaften für ein gesundes Raumklima, eine optimale Luftfeuchtigkeit und einen hohen Wohlfühlfaktor - ganz gleich ob in der Familie oder am Arbeitsplatz.

Vorteil – unbegrenzte Planungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
Auch hier trumpft der Holzbau mit den nahezu unbegrenzten planerischen Gestaltungsmöglichkeiten auf. Holz gehört zu den leichten Baustoffen, die jedoch stark belastet werden können bzw. eine hohe Traglast aufnehmen können.

Vorteil – modern und langlebig
Manche sagen, ein Holzbau ist zeitlos und andere wiederum empfinden ihn als modern. In jedem Falle besticht er durch die Langlebigkeit. Dies lässt sich durch viele Gebäudetypen nachweisen, wie beispielsweise den Fachwerkbau, der seit über 300 Jahren Bestand hat und viele Städte heute noch prägt. So kann für die Werthaltigkeit beim Holzbau bzw. Holzhäusern von „ganz normal“ gesprochen werden. Holzhäuser sind gerade durch den „flexiblen“ Baustoff belastbar und viele Jahre unverändert schön.

Vorteil - konstruktiver Wetterschutz
Holz ist planbar, Holz ist berechenbar und Holz ist vor allem flexibel. Wer sein Haus beispielsweise mit einem ausreichend auskragendem Dachvorsprung plant, der muss sich vor Wind und Wetter nicht fürchten. Die auskragende Fläche sorgt dafür, dass darunter liegende Fassadenteile nicht in Mitleidenschaft gezogen werden, egal, ob es regnet, stürmt oder schneit. Holz ist ein prädestinierter Baustoff, der in fast jeder Bau-Situation eingesetzt werden kann. Wer von vornherein bei der Planung darauf achtet, dass das Holz, das eingebaut werden soll, nach einem möglichen Regen wieder abtrocknen kann, für den ist Wind und Wetter kein Thema.



Individuelle Fassadengestaltung durch Profilholzschalung - Kostengünstig in Eigenleistung durch einfaches System möglich

Eine Hausfassade ist neben dem Schutz vor Witterung das Gesicht eines Gebäudes. Durch Farben, Muster und Materialmix kann sie die Individualität der Eigenheimbesitzer unterstreichen. Die vielfältigen Möglichkeiten einer Profilholzschalung bieten dafür beste Voraussetzungen und sind gleichzeitig eine ökologische sowie natürliche Lösung für Ihr Zuhause.

2018_GI-183775643_Holzfassade_hombusprofil_MS.jpg2018_GI-472251056_Holzfassade_Rhombus_MS.jpgFassade_Holz_Terrassendielen_IS_2016_01_MS_02.jpg

Die Profilholzschalung bietet gegenüber einer herkömmlichen Fassadengestaltung zahlreiche Vorteile. Neben dem Schutz der Fassade vor Witterungseinflüssen, wie Regen und UV-Strahlung, kann ohne viel Aufwand eine energiesparende Dämmschicht in die Schalung integriert werden und ist durch die individuelle Gestaltung ein optischer Blickfang. Mit der richtigen Pflege ist sie sehr robust und langlebig. Das Profilholzschalungs-System des Holzfachmarktes Anton Maier OHG /Holzmarkt Maiermühle in Inzell ist zudem einfacher zu handhaben, als andere Holzverkleidungs-Systeme. Deshalb können Sie als Bauherr mit etwas handwerklichem Geschick die Verschalung in Eigenleistung an Ihrem Eigenheim anbringen. Im Holzfachmarkt Anton Maier OHG /Holzmarkt Maiermühle in Inzell finden Sie das komplette Zubehör – vom Profilholz über Dämmmaterial, Dampfsperre oder Dampfbremse, Lattung und Nägel.

In der Bauausführung sind der Fantasie nahezu keine Grenzen gesetzt. Herr Toni Maier und Herr Markus Maier vom Holzfachmarkt Anton Maier OHG /Holzmarkt Maiermühle erklärt, wie dies möglich ist: „Neben klassischen Quer- und Längsprofilen gibt es zahlreiche Varianten, beispielsweise Rombus-, Wasserschlag- oder Landhausprofile, die zum Einsatz kommen können. Auch die Holz- sowie Farbauswahl der Profile unterstreichen den persönlichen Geschmack des Eigenheimbesitzers.“ Vorwiegend werden für die Schalung heimische Nadelhölzer oder nordische Hölzer wie sibirische Lärche eingesetzt. Die Profilhölzer können naturbelassen verwendet oder mit Holzlasur individuell gestrichen werden. Dafür empfiehlt der Holzfachmarkt Anton Maier OHG /Holzmarkt Maiermühle in Inzell natürliche Holzlasuren, auf die Hersteller bis zu zehn Jahre Garantie geben.

Energetische Sanierung bei Altbauten
Die Verwendung der Profilholzschalung ist sowohl für Neubauten als auch für Altbauten möglich. Besonders für eine Fassadensanierung ist die Profilholzschalung geeignet, denn die Holzschalung ist mit einer Dämmung aus Holzfaserdämmstoffen, Glas- oder Mineralwolle gut kombinierbar. Somit kann gleichzeitig eine energetische Sanierung mit der nachhaltigen Senkung von Heizkosten vollzogen werden.

Herr Toni Maier und Herr Markus Maier vom Holzfachmarkt Anton Maier OHG /Holzmarkt Maiermühle erklärt: „Wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, können KfW-Fördermittel für die energetische Sanierung in Anspruch genommen werden. Dazu müssen Ihre geplanten Sanierungsmaßnahmen den gesetzlichen Anforderungen entsprechen und die Arbeiten durch Fachunternehmen des Bauhandwerkes durchgeführt werden.“

Mit den richtigen Holzschutzmaßnahmen wird eine sehr hohe Lebensdauer der Fassade erreicht, und Sie werden langfristig Freude an Ihrer Investition haben.

Der Holzfachmarkt Anton Maier OHG /Holzmarkt Maiermühle in Inzell  unterstützt Sie gerne bei der Planung, nimmt die Montage mit entsprechendem Fachpersonal selbst vor oder empfiehlt einen kompetenten Handwerksbetrieb.